KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING

Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording







Jahresstatistik 2015 / Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording

Das war ein Jahr mit großen Herausforderungen (2015) in der Ev. Urlauber-seelsorge in St. Peter-Ording, aber auch mit großartigen Unterstützungen, schönen Veranstaltungen und intensiven Begegnungen.

62 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind angetreten (darunter ein erster Mitarbeiter aus Dänemark), um die „Kirche am Urlaubsort“ in St. Peter-Ording mit ihren Fähigkeiten und Begabungen aktiv und engagiert mitzugestalten. Der Anteil der Schüler und der Berufstätigen ist deutlich gestiegen;der Anteil der Studenten ist spürbar zurückgegangen.

Angefangen hat das Jahr mit einem kleinen aber feinen Winter- und Neujahrseinsatz; gefolgt von einer sehr schönen Saisoneröffnungsveranstaltung (im März 2015) in St. Peter-Ording und einem vielseitigen und lebendigen Ostereinsatz mit guter Beteiligung (seitens der Gäste und der Mitarbeiter).

Aufgrund meiner gesundheitlichen Einschränkung in Sachen „Mobilität“ und „Grundbelastung“ kam die Einstellung einer zusätzlichen pädagogischen Kraft (im Juli und August 2015 mit voller Stelle und ab September 2015 mit 11.Stunden pro Woche für die Urlauberseelsorge am Ort) mit Herrn Henrik Kloth als Erzieher wie gerufen und hat einen wichtigen Beitrag zum Gelingen der Gesamtsaison im Bereich der Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording geleistet. Dank seiner Anwesenheit konnte in der Hauptsaison sogar zeitweise wieder mit einem „Doppelteam“ gearbeitet werden, so dass auf dem ökumenischen Kirchenschiff am Ordinger Strand ein erweitertes Veranstaltungsprogramm angeboten werden konnte. Herausragend waren hier ein schönes Tauffest zu Pfingsten und das Drachenfest Anfang August; samt eindrücklichem Open-Air-Gottesdienst „mit dem Himmel verbunden“.

Sehr intensiv waren auch in diesem Jahr wieder die Seelsorgegespräche und die Kriseninterventionen, die sich zeitlich immer nur schwer einplanen lassen; vor allem wenn das Veranstaltungsprogramm insgesamt zu voll ist. Deshalb gab es in diesem Jahr mit 308 Veranstaltungen von vornherein deutlich weniger Veranstaltungen, zu denen insgesamt 17.568 Besucher (Urlauber und Klinikgäste, Einheimische und Zweitwohnungsbesitzer) gekommen sind.

Die ökumenische Zusammenarbeit hier am Ort hat in diesem Jahr wieder schöne Früchte getragen. Der Gesellschaft zur Förderung der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording sei an dieser Stelle ein ausdrücklicher Dank für die großzügige finanzielle und tatkräftige Unterstützung ausgesprochen. Der Förderverein übernimmt in großer Treue die jährlichen Transportkosten für das ökumenische Kirchenschiff. Für das Jahr 2016 stehen größere Reparaturarbeiten am Kirchenschiff an und auch das Projekt „erzähl mal“ zum Jahresmotto des Kirchenkreis Nordfriesland wird durch den überkonfessionellen Förderverein der Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording vorbildlich finanziell unterstützt.

So bleibt ein hoffnungsvoller Blick auf das neue Veranstaltungsjahr 2016; zusammen mit gaaanz viel Dankbarkeit (trotz aller Einschränkungen) für alles Erlebte und Geglückte im Veranstaltungsjahr 2015 hier an der schönen Nordseeküste in St. Peter-Ording.

Möge Gott seinen Segen auch weiterhin über diese Arbeit hier legen.

Herzliche Grüße von Diakonin Andrea Streubier; im März 2016.





Ev. Urlauberseelsorge St.Peter-Ording 2015 in Zahlen:   Neben den Einzelveranstaltungen gab es sogenannte „Einsatzzeiten“ mit externen Mitarbeitern. (10 Einsatzzeiten zu Ostern, Pfingsten, im Sommer, Herbst und Winter 2015) mit: 62 Mitarbeitern (Schüler, Studenten, Berufstätige und Rentner)



Veranstaltung

Anzahl

Besucher

Besucher im Durchschnitt

Gottesdienste

18

2.168

120

Andachten

73

2.865

39

Marktcafé

52

3.819

73

Gute-Nacht-Geschichten

78

3.468

44

auf dem Kirchenschiff z.B. Mittagsimpuls, Strandspiele, „Kirche in Bewegung“, Schiffsgeschichten…

61

2.432

40

Feste (z.B. Saisoneröffnung, Pfingstfest, Drachenfest, etc.)

6

1.785

298

Kirchenfrühstück

11

498

45

Jahreszeitenmusik

4

221

55

Vorträge

3

178

59

Weltgebetstagstreffen

5

45

9

Geschichten am Kamin

2

89

45

                                                                                   



Gesamt: 308 Veranstaltungen wurden im Jahr 2015 in der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording durchgeführt, zu denen insgesamt: 17.568 Besucher kamen; was einer durchschnittlichen Besucherzahl von 57 Besuchern entspricht.

62 ehrenamtliche Mitarbeiter haben diese Arbeit 2015 durch ihr Engagement mitgetragen und bereichert und für ein hohes Maß an Ausstrahlungskraft der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gesorgt. Ihnen gilt ein besonderer Dank und große Anerkennung.

                

St. Peter-Ording, im März 2016
Diakonin Andrea Streubier