KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING

Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording



2014





Jahresstatistik 2014 / Ev. Urlauberseelsorge St.Peter-Ording

Das war ein schönes Jahr in der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording      - mit schönem Wetter (bis auf die beiden Wochen da im August), großartigen Veranstaltungen unter freiem Himmel und intensiven Begegnungen; sei es auf dem Kirchenschiff oder an den Stränden, im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz oder in unseren schönen Kirchen.

Frisch und hochmotiviert ging es in den Frühlings- und Ostereinsatz 2014 mit vielen, bewährten, langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Zu Pfingsten haben wir dann Dreharbeiten für eine Mare TV-Sendung gehabt und im Augst 2014 war das Filmteam der Media-Crew in der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording zu Gast und hat Filmsequenzen für das Jahresthema des Kirchenkreises Nordfriesland bei uns eingefangen.

Herausragend und besonders beglückend (wenn auch sehr aufwendig) war der „Auszeit-Sommergottesdienst“, den wir am 6.August 2014 zum Thema Zeit mit dem Team von andere Zeiten e.V. aus Hamburg abends am Südstrand gefeiert haben.

Sehr intensiv waren in diesem Jahr die Seelsorgegespräche und auch die Kriseninterventionen, die – sehr deutlich - vor dem Urlaub keinen Halt machen – aber auch nicht vor meinen Mitarbeitern (da war intensive Begleitung und viele Zusatzgespräche angesagt).

Die Mitarbeiteralterspanne reichte wieder weit;  von Schülern bis zu den Senioren. 2014 haben insgesamt 64 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording engagiert und mit viel Freude mitgearbeitet. Das hat den Höchststand von 2013 noch mal um 2 weitere Personen erhöht; viele Mitarbeiter haben gleich für das nächste Jahr „wiedergebucht“ – sprich ihre Mitarbeit zugesagt. Dieser hohe Mitarbeiterstand erfordert eine angemessene und intensive Betreuung und Begleitung, die sich aber auszahlt, weil die Mitarbeiter in der Regel wiederkommen und weil sie sich persönlich gut in diesem Arbeitsbereich entwickeln und entfalten können und wirklich „gut- haben“ von ihrem Einsatz. 

2014 wurden insgesamt 315 Veranstaltungen in der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording durchgeführt, zu denen insgesamt 18.263 Besucher kamen (das entspricht: 58 Personen durchschnittlich pro Veranstaltung). Die Veranstaltungen unter freiem Himmel- inmitten der schönen Natur – gewinnen deutlich an Bedeutung – auch für Kirchenfernstehende. Die ökumenische Zusammenarbeit am Ort (und auch darüber hinaus) ist ein echter Gewinn.

Ev. Urlauberseelsorge St.Peter-Ording 2014 in Zahlen:  Neben den Einzelveranstaltungen gab es sogenannte „Einsatzzeiten“ mit externen Mitarbeitern. (10 Einsatzzeiten zu Ostern, Pfingsten, im Sommer, Herbst und Winter 2014) mit: 64 Mitarbeitern (Schüler, Studenten, Berufstätige und  Rentner)

Veranstaltung

Anzahl

Besucher

Besucher im Durchschnitt

Gottesdienste

24 

2.903

121

Andachten

77

3.016

39

Marktcafé

50

3.162

63

Gute-Nacht-Geschichten

81

4.282

53

auf dem Kirchenschiff z.B. Mittagsimpuls, Strandspiele, „Kirche in
Bewegung"

56

2.576

46

Feste (z.B. Osterfest, Pfingstfest, Drachenfest etc.)

6

1.572

262

Kirchenfrühstück

10

463

46

Jahreszeitenmusik

4

211

53

Vorträge

3

227

76

Weltgebetstagstreffen

3

27

9

Geschichten am Kamin

1

51

51

                                                                                                                                         

Gesamt: 315 Veranstaltungen wurden im Jahr 2014 in der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording durchgeführt, zu denen insgesamt: 18.263 Besucher kamen; was einer durchschnittlichen Besucherzahl von 58 Besuchern entspricht.

64 ehrenamtliche Mitarbeiter
haben diese Arbeit 2014 durch ihr Engagement mitgetragen und bereichert und für ein hohes Maß an Ausstrahlungskraft der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gesorgt. Ihnen gilt ein besonderer Dank und große Anerkennung.

                

St. Peter-Ording, im Februar 2015
Diakonin Andrea Streubier