KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING


Gemeindebrief 2017



Gemeindebrief Frühjahr 2017/Ev. Urlauberseelsorge St.Peter-Ording

Frühlingsaufbruch- neue Wege; „im Namen des Herrn unterwegs“.

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Urlauber und Kurgäste!

Die Natur geht uns mit gutem Beispiel voran und wagt einen neuen Aufbruch mit frischem Grün und neuem Leben. Auch in der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording stehen die Zeiten auf „Aufbruch“ und „frischem Neubeginn“ und so starten wir in diesem Frühjahr mit einem neuen Schwerpunkt: das Missionarische-Musik-Mobil- kurz genannt MMM-Projekt – wird sich auf den Weg machen und generationsübergreifend Verkündigungsarbeit mit Musik für Einheimische und für Gäste anbieten. Das Martin Luther Reformationsjubiläum in diesem Jahr hat den Anstoß zu einer Neuausrichtung unseres Arbeitsbereiches gegeben. Die frohe Botschaft mit Musik verkünden und dabei auch Menschen erreichen, die der Kirche gegenüber eher fern stehen ist dabei ein großes Anliegen! Wir beginnen in diesem Jahr mit einem Luther-Musical, das den Titel trägt „Rock‘n Roll Reformation“. Dieses Musical hat Henrik Kloth als fester Mitarbeiter der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording geschrieben und wird es über Wochen und Monate mit jungen Menschen einstudieren, um es dann am 6. und 7. und 8. Oktober 2017 im Ev. Jugenddorf in St. Peter-Ording auf die Bühne zu bringen. Was hat Martin Luther mit ACDC und Fettes Brot zu tun? Sie wissen es nicht? Dann kommen sie unbedingt zur Musicalaufführung im Oktober! Dem Verein andere Zeiten e.V. in Hamburg sei es gedankt, dass sie uns so großzügig mit unserer Projektidee für 3 Jahre unterstützen. Für Neubürger aus anderen Ländern bieten wir im Rahmen des MMM-Projektes eine spezielle Integrationshilfe an: „Spielend Sprache und Kultur erlernen mit Musik“- Die ersten Neubürger sind bereits an den Start gegangen.

Und was ist noch zu erwarten? Das Missionarische Musik-Mobil wird sich auch auf die Reise machen und dazu brauchen wir ein Fahrzeug, ein Gemeindebus, ein Transportauto, das Menschen und Material transportieren soll. Das Missionarische Musik-Mobil wird sich dann auf den Weg machen in unsere Rehakliniken, Krankenhäuser und Seniorenheime, um auch dort die frohe Botschaft mit Musik unter die Leute zu bringen.

Aber dieses Auto haben wir noch nicht und da brauchen wir IHRE UNTERSTÜTZUNG:

Sie können ein ganzes Auto spenden oder eine Geldspende leisten zur Finanzierung von Einzelteilen dieses Gemeindefahrzeuges oder zur inhaltlichen Unterstützung des Projektes. Sie können einen Beitrag leisten, dass die frohe Botschaft in unserer Region MOBIL wird. Jede Spende ist herzlich willkommen!!! Spenden richten Sie bitte an den Kirchenkreis Nordfriesland /Stichwort: 0170/MMM-Projekt St. Peter-Ording DE 38217500 0000 80007271

Vielen Dank! Und was gibt es noch so in der Urlauberseelsorge St.Peter-Ording im Frühjahr?

 

Am ersten Freitag im März feiern wir in ökumenischer Verbundenheit den Weltgebetstag. Frauen von den Philippinen haben die Gottesdienstliturgie vorbreitet.

Männer und Frauen sind herzlich zu unserem Regionalgottesdienst West in der

St. Magnus-Kirche in Tating am 3. März 2017 um 19.00 Uhr eingeladen. Im Anschluss an dem Gottesdienst laden wir zu einem gemütlichen Beisammensein mit landestypischen Speisen von den Philippinen in den Turmraum der St. Magnus-Kirche ein.

Eine Rückfahrgelegenheit wird angeboten (auch zu den Kliniken in St. Peter-Ording).

 

Der Ostereinsatz startet in diesem Jahr erst im April: die Gute-Nacht-Geschichten für Kinder und Erwachsene gibt es ab dem 10.April bis zum 13.April und vom 18.April bis zum 21.April - jeweils um 18.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz in St. Peter-Ording.

 

Zur Ostervorbereitungsveranstaltung laden wir Kinder und Erwachsene am Samstag, den 15.April in der Zeit von 10.00-12.00 Uhr ins Gemeindehaus am Marktplatz ein. Wir wollen gemeinsam Eierfärben und miteinander Backen und alles zum Osterfest schön machen.

Den Osterfrüh-Familiengottesdienst feiern wir dann am Sonntag, den 16.April 2017

um 6.00 Uhr (!!!) in der St. Peter-Kirche in St. Peter-Ording. Im Anschluss gibt es ein großes Osterfrühstück im Gemeindehaus und den Osterspaziergang durch die Dünen.

Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen und Euch im Frühjahr 2017!

Es grüßen aus der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording: Merle Böckler, Henrik Kloth und Diakonin Andrea Streubier.

 

Das Musical „Rock´n Roll Reformation“

Moin und Hallo! 2017 ist nicht nur jung sondern jetzt schon etwas Besonderes!

Denn dieses Jahr feiert die Reformation 500 Jahre! Martin Luther nahm sich im Jahre 1517 einen Hammer und seine 95 Thesen, hämmerte sie an die Kirche in Wittenberg und veränderte mal eben die Welt. Und das hallt bis heute, zum Glück!

Doch was einst neu und aufregend und rebellisch war, ist nach 500 Jahren Alltag, Ritus und Routine. Nicht falsch verstehen, einiges sollte auch so sein und ich mag es so.

Doch an anderer Stelle gibt es den Bedarf etwas Neues zu wagen, etwas zu probieren, etwas zu modernisieren, denn auch Rituale und Bräuche haben irgendwo mal angefangen.

Und dieses Jahr geht es los. 500 Jahre Martin Luther´s Thesenanschlag wird im ganzen Land geehrt und so auch bei uns. Am 6ten, 7ten und 8ten Oktober 2017 wird deshalb ein neues Musical aufgeführt: „Rock´n Roll Reformation“. Ein Musical über Luther und seinen Werdegang in der Kirche. Rock´n Roll? Und ob! Wenn du jetzt überlegst: „Was hat Luther mit AC/DC, Led Zeppelin, Bob Seger oder Fettes Brot zu tun?“, dann solltest du die Aufführung im Oktober 2017 im Ev. Jugenddorf in St. Peter-Ording nicht verpassen! Viele junge Menschen von 15 bis 26 arbeiten bereits seit einigen Wochen an diesem Stück und freuen sich darauf, dich und euch im Oktober ganz herzlich zu begrüßen und die Bühne zum Wackeln zu bringen! Und ich freue mich natürlich auch! Also: „Let´s Rock!“

Liebe Grüße von Henrik Kloth, Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording





Gemeindebrief Sommer 2017/ Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording

Moin Moin liebe Urlauber, liebe Einheimische und liebe Kurgäste.

Hurra, der Frühsommer ist da! „Voll die Koffer und voll der Tank, keinen Euro auf der Bank. Aber reichlich Hunger auf Sonnenschein, wenn der Sommer kommt“. Die Süddeutschen Bundesländer sind klar im Frühsommer-Vorteil: ihre Früh-Ferien fallen zu Pfingsten in den schönen Monat Juni und so startet der Pfingsteinsatz in diesem Jahr am Pfingstmontag, den 5.Juni um 15.00 Uhr mit einem ökumenischen Open-Air-Gottesdienst am Ordinger Strand auf dem frisch renovierten Kirchenschiff. Da wollen wir – mit musikalischer Begleitung vom Posaunenchor St. Peter-Ording - dem Pfingstfest auf die Spur kommen und uns bewegen lassen. Im Anschluss an den Strandgottesdienst gibt es ein kleines Kirchencafé am Strand und unsere aufblasbare Kirche wird von den Kindern in Bewegung gebracht.

 

Die Gute-Nacht-Geschichten als Tagesausklang für Kinder und Erwachsene finden im Frühsommer vom 7.Juni bis 10.Juni und vom 14.Juni bis 16.Juni jeweils um 18.00 Uhr im  Ev. Gemeindehaus am Markplatz in St. Peter-Ording statt. Ab dem 5.Juli gibt es die Gute-Nacht-Geschichten immer mittwochs bis samstags um 18.00 Uhr bis zum 1.September.

(Jeden Donnerstag im Sommer treffen wir uns um 18.00 Uhr am Backhaus im Dorf /Straße zum Südstrand)

Am 8.Juni laden wir alle Einheimischen und Gäste von 9.00-11.00 Uhr ganz herzlich zu unserem Kirchenfrühstück im Sommer 2017 ins Ev. Gemeindehaus am Marktplatz ein. In gemütlicher Runde wollen wir genussvoll zusammen frühstücken und im zweiten Teil der Veranstaltung zu sommerlichen Themen miteinander ins Gespräch kommen.

Am Abend des 8.Juni‘s feiern wir um 20.00 Uhr in der Katholischen St. Ulrich-Kirche in der Badallee 58 mit dem Ökumeneteam St. Peter-Ording eine Taizéandacht – mit vielen Liedern, Texten, Gebeten, Stille und Musik.

 

Am Dienstag, den 13.Juni laden wir alle Frühaufsteher ganz herzlich zur ökumenischen Sonnenaufgangsmeditation nach Ording ein. Treffpunkt ist um 5.30 Uhr in der Frühe die Ordinger St. Nikolai-Kirche in der Utholmer Straße 58. Behutsam wollen wir gemeinsam in den Tag gehen. Die Sonnenaufgangsmeditation endet mit einem Bordfrühstück auf unserem schönen Kirchenschiff am Strand. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!!! Einfach mal früh aufstehen (auch am 22.August um 6.30 Uhr!) und staunend sehen und stehen….

Und was ist mit dem neuen „ Projekt – mit dem Missionarische Musik-Mobil??? Das wird sich im Sommer auf die Reise machen und versuchen singend die frohe Botschaft unter die Menschen bringen. „Singend und spielend Sprache und Kultur lernen“ heißt es zum Beispiel am Samstag, den 3.Juni von 11.00 -13.00 Uhr wenn die Musik-Kids mit uns und ihren Eltern und Großeltern gemeinsam Musik machen. Zur generationsübergreifenden Sommermusik für Babys, Kleinkinder und ihre Eltern und Großeltern laden wir am Freitag, den 16.Juni 2017 von 15.00-17.00 Uhr ins Gemeindehaus am Marktplatz in St. Peter-Ording ein. Sie dürfen uns dabei gerne mit Ihrer Spende unterstützen! Wir brauchend dringend für die laufenden Projektkosten zahlungskräftige Spenderinnen und Spender. Spenden richten Sie bitte an den Kirchenkreis Nordfriesland /Stichwort: 0170/MMM-Projekt St. Peter-Ording DE 38217500 0000 80007271. Jede Spende hilft! Vielen Dank!

 

Die Familiengottesdienste im Sommer starten mit dem Team der Urlauberseelsorger am Sonntag, den 2.Juli 2017 um 10.00 Uhr in der Ordinger St. Nikolai-Kirche und finden dann wöchentlich statt bis Mitte September 2017. Die Sonnenuntergangsgedanken am Südstrand gibt es jeden Mittwoch im Juli und August. Wir beginnen am 5.Juli um 21.00 Uhr

Der Andachtsbeginn verschiebt sich alle 2 Wochen um eine halbe Stunde nach vorne, weil die Sonne dann immer früher untergeht… Und was ist noch neu im Sommer 2017?

Es wird Themenwochen in der Urlauberseelsorge SPO geben und das Kirchenschiff ist in diesem Jahr für 5 Wochen mit Sonderteams besetzt: 2 Wochen mit Urlauberseelsorgern aus dem Norden – rund um Diakonin Andrea Streubier und 3 Wochen mit einem Studententeam aus dem Süden: Ludwigsburg mit Diakonin Elke Duck.

Alle weiteren Veranstaltungen und Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender der Tourismuszentrale St. Peter-Ording oder unserer Internetseite unter www.kircheamurlaubsort.de .Wir freuen uns auf Sie und auf Euch!

Diakonin Andrea Streubier und das Team der Kirche am Urlaubsort in St. Peter-Ording





GEMEINDEBRIEF NOVEMBER / DEZEMBER 2017 (Artikel der Ev. Urlauberseelsorge St. Peter-Ording)

Liebe Gemeindemitglieder, liebe Urlauber, liebe Zweitwohnungsbesitzer!

Sie sind wieder da und sie sind nicht alleine: die Lebkuchen und die Dominosteine!
In unseren Supermärkten zu soooo früher Zeit – dann zieht der Herbst langsam vorbei und bis Weihnachten ist es nicht mehr sooo weit!

Das Kirchenfrühstücksteam lädt Einheimische und Gäste am 14.Dezember 2017  um 9.00 Uhr zu einem adventlichen Kirchenfrühstück ins Ev. Gemeindehaus am Marktplatz in St. Peter-Ording ein- das wird dann für dieses Jahr das letzte Kirchenfrühstück sein.

Am 15.Dezember 2017 gibt es um 15.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz ein Adventscafé für Einheimische und Gäste mit stimmungsvoller Musik, kleinen Texten und Leckereien.

Das Marktcafé hat – als Treffpunkt für Einheimische und Gäste –in gewohnter Weise jeden Mittwoch von 10.00-12.00 Uhr in St. Peter-Ording am Marktplatz geöffnet.

Am 23.Dezember 2017 gibt es dann wieder von 19.00-21.00 Uhr die beliebten Geschichten und Gedichte am Abend vor Heiligabend im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz – mit Bratapfelessen, Teepunsch und Kaminfeuer. (Und mit Rückfahrgelegenheit/ auch nach Tating!).

Am 24.Dezember 2014 laden wir  um 14.30 Uhr ganz besonders die ganz Kleinen – mit ihren Eltern und Großeltern zu einem ganz besonderen Weihnachtsgottesdienst in die kleine St. Nikolai - Kirche in Ording ein (Utholmer Straße 58 in St. Peter-Ording)
„Klein Weihnachten“ heißt dieser Kurzgottesdienst mit Diakonin Streubier und dem Mitarbeiterteam der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording. Die anderen Gottesdienste – an allen Festtagen- entnehmen Sie bitte der Übersicht (da gibt es eine reiche Auswahl).

Die Gute-Nacht-Geschichten in der Winterzeit finden vom 27.12. bis 30.12.2017 und vom 02.01-05.01.2018 jeweils um 17.00 Uhr(!) im Ev. Gemeindehaus am Marktplatz statt.

Eine Taizéandacht zum NEUEN JAHR 2018 wird es – mit dem Ökumeneteam St-Peter-Ording- am Donnerstag, den 4.Januar 2018 um 19.00 Uhr in der St. Peter-Kirche am Marktplatz in St. Peter-Ording geben.

Und was passiert mit dem Missionarischen Musik-Mobil der Urlauberseelsorge SPO?
Nach dem erfolgreichen Luther-Musical zieht das Projekt munter und froh in das neue Jahr 2018 hinein und lädt Einheimische und Gäste zum fröhlichen Singen und Mitmachen mit ein. Achten Sie auf den MMM-Projektbus und auf Hinweise in der Tagespresse und unter www.kircheamurlaubsort.de auf unserer Internetseite.

Ich wünsche Ihnen und Euch eine friedliche und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit. Möge etwas von dem „Weihnachtsglanz“ in unsere Herzen fallen und sich auch im neuen Jahr 2018 zuversichtlich ausbreiten.

Herzliche Grüße aus der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording von
Diakonin Andrea Streubier