KIRCHE AM URLAUBSORT

...IN ST. PETER-ORDING


Moin, Moin liebe Urlauber, Gäste, Einheimische und Freunde von St.Peter-Ording


Es ist viel los in der Ev. Urlauberseelsorge an der schönen Nordseeküste in St. Peter-Ording; hier einige interessante Neuigkeiten:  nach dem erfolgreichen Luther-Musical von Henrik Kloth, zu dem über 500 Menschen gekommen sind, wird es 2018 ein neues Musical geben, das Henrik Kloth selbst geschrieben hat und mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf die Bühne bringen wird (am 21. und 22. und 23.September 2018). Es geht bei „dem singenden Anker“ um das alte St. Peter und wie die Menschen hier früher gelebt haben. Das wird ein maritimes Musical mit viel Leichtigkeit. Wahres trifft auf Seemannsgarn und dazu jede Menge beschwingte Musik. (Karten gibt es ab Sommer 2018 in der Urlauberseelsorge und im Kirchenbüro).

Viel Musik wird es auch im Rahmen unseres MMM-Projektes geben: Das Missionarische Musik-Mobil wird sich (über und über mit bunten Noten bedruckt) auf die Reise machen- an den Strand und auf dem Marktplatz, Richtung Kliniken und an anderen Orten… Wo es auftaucht, das Musik-Mobil, da wird Musik gemacht!!! Achtet auf unseren Nordfriesischen Projektbus!!!

Und das Kirchenschiff??? Das Kirchenschiff wird im Frühjahr 2018 in der Werft  noch einmal flottgemacht für sein 10.jähriges Bestehen! Am 21.Mai 2018 gibt es eine große Geburtstagsfeier auf dem Kirchenschiff in St. Peter-Ording (am Ordinger Strand) von 15.00-18.00 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst (mit dem Posaunenchor aus St. Peter-Ording) und mit ganz viel „Kirche in Bewegung“ zu Pfingsten 2018 auf und um das Schiff herum. Unsere aufblasbare Hüpf-Kirche wird natürlich bei dem Fest auch mit dabei sein; ebenso wie unser Freikirchliche Bruder Pastor Carsten Hokema mit seinem Projekt Ewigkite.

Am Mittwoch, den 11.Juli 2018 findet zum Auftakt der großen Haupt- und Feriensaison ein Urlaubsgottesdienst in Zusammenarbeit mit dem Verein andere Zeiten aus Hamburg am oder im Dünen-Hus in St. Peter-Bad statt (je nach Wetterlage).

Und hier kommen die Einsatzzeiten 2018, zu denen es ein verstärktes Veranstaltungsprogramm der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording gibt:

1)  Wintereinsatz 2017/2018:   20.12.2017- 7.1.2018 (2 Wochen)
2)  Osteinsatz 2018:
                24.03-07.04.2018 (2 Wochen)
3)  Pfingsteinsatz 2018:
           19.05.-02.06.2018 (2 Wochen) 4)  Sommereinsätze 2018:       18.06-09.09.2018 (13 Wochen) 5)  Herbsteinsatz 2018:            29.09-21.10.2018  (3 Wochen)
6)  Wintereinsatz 2018/2019:
   19.12.18-07.01.2019 (2 Wochen)

 

Kirchenschiffveranstaltung: vom Frühjahr bis zum Herbst 2018: Veranstaltungsimpulse gibt es immer, wenn die Fahne auf dem Schiff gehisst ist!!!Neu dabei auf dem Kirchenschiff SPO die Veranstaltung:    5 vor 12 – Anker für die Seele- jeden Donnerstag um 5 vor 12 (11.55 Uhr) Und es gibt wieder ein extra Kirchenschiffteam 2018:
vom
06.08-19.08.2018: „mit dem Himmel verbunden“– mit musikalischen Schwerpunkten aus dem Projekt „MMM“: Missionarisches-Musik-Mobil in St. Peter-Ording! Lasst euch überraschen und achtet auf den Veranstaltungsbus mit den bunten Noten!

Ökumenische Open-Air-Gottesdienste 2018:                        
1)   21.05.2018 um 15.00 Uhr auf dem Kirchenschiff SPO

2) 11.7.2018 um 18.00 Uhr Urlaubsgottesdienst mit dem andere Zeiten Verein aus Hamburg    im Dünenhus im Bad

3)  beim Drachenfest 2018 am 5.August 2018 um 11.00 Uhr                                        (findet bei Regen oder Sturm in der St. Nikolai-Kirche hinterm Deich in Ording statt /Utholmer Straße)

     

Sonnenaufgangsmeditationen mit Bordfrühstück: am 25.06.2018 um 6.00 Uhr im Rahmen der Natur-Erlebnis-Woche in St. Peter-Ording „Schöpfung erleben“ (Treffpunkt an der St. Nikolai-Kirche in Ording) und

am Abend….; da gibt es: „pray and stay - Sonnenuntergangsgedanken am Südstrand“ 2018: jeden Mittwoch im Juli und August 2018 /Treffpunkt: am Strandkorbpodest am Südstrand (Nähe Axels Strandhütte)          
Und hier kommen die Termine und Uhrzeiten für pray and stay:


  • 1)              04.07.2018: 21.00 Uhr
  • 2)              11.07.2018: 18.00 Uhr  (Achtung: am Dünen-Hus!)
  • 3)              18.07.2018: 21.00 Uhr
  • 4)              24.07.2018: 21.00 Uhr
  • 5)              01.08.2018: 20.00 Uhr
  • 6)              08.08.2018: 20.00 Uhr
  • 7)              22.08.2018: 20.00 Uhr
  • 8)              29.08.2018: 20.00 Uhr


Und jeden Freitag im Juli und im August gibt es um 21.00 Uhr:
    
die Andacht unterm Sternenhimmel in Ording! Treffpunkt ist an oder in der St. Nikolai-Kirche in Ording (Utholmer Straße/ SPO).   Bei gutem Wetter findet die Abendandacht draußen statt - als unterwegs-Andacht mit kleinen Stationen
(Wetterfeste Kleidung bitte mitbringen). Bei nicht so schönem Wetter feiern wir in der Kirche unter dem schönen Sternenhimmel

Nähere Informationen folgen auf unserer Internetseite (www.kircheamurlaubsort.de)

Stand: St. Peter-Ording, den 14.02.2018




Eine kleine Nachlese zum Luther-Musical in St. Peter-Ording

„Rock´n Roll Reformation“ – das Luther-Musical ist vorbei. Die Bühne ist aufgeräumt, die Kostüme eingelagert, die Werbung abgehängt, die Requisiten am alten Platz, die Technik zurück im Schrank. Wir haben klar Schiff gemacht, keine Montagsproben und Ganztagsproben am Wochenende mehr. Kein Text lernen in jeder freien Minute, keine Besorgungen, Telefonate oder wichtigen Entscheidungen. Kein Druck, keine Aufregung, kein „bis zur Premiere“ zählen.

Dieses Projekt hat viele, vor allem aber unsere Erwartungen übertroffen. Nie hätten wir damit gerechnet das es so gut läuft oder so gut besucht wird. Über 500 Plätze waren an drei Tagen belegt. Menschen, die interessiert sind an Kirche und Luther. Und Menschen, die mit genau diesen Themen nichts anfangen können. Menschen, die sich mit dem Thema Musik, Theater und Reformation auskennen. Und Menschen, die keine Ahnung hatten auf was sie sich einließen. Menschen, die am Wochenende gerne mal ausgehen. Und Menschen, die eigentlich lieber auf dem Sofa sitzen, sich aber mal anschauen wollten, was die „Jugend“ so treibt. Menschen die wir kennen, Freunde, Familie, Verwandte. Und Menschen, die wir noch nie gesehen haben. Es war aufregend, erfüllend und emotional. Aber auch fordernd, zehrend und aufreibend. Und nun sind wir froh, dass wir erst einmal wieder durchatmen können.

Und doch hallt dieses Projekt immer noch nach, es kommen immer noch Glückwünsche und die Frage Nr. 1: „Wann kommt das nächste Musical?“ Doch so ein Projekt fällt nicht vom Himmel, solch eine Truppe findet man nicht an jeder Ecke. Wieder von vorne zu beginnen ist immer ein Risiko, man will Erwartungen erfüllen. Und eine Truppe wie diese, die kann ich nicht einfach durch eine andere ersetzen. Sie ist zusammengewachsen, kennt sich, trägt sich, steht zueinander. Sogar das Wort „Familie“ ist gefallen. Mag es für die einen doch übertrieben wirken, für andere ist es genau das. Zumindest hab ich diese verrückten Typen öfter gesehen als meine Geschwister.

Mir bleibt hier also nur noch eines zu sagen: Danke für die Aufmerksamkeit, die Unterstützung, danke an jeden, der uns besucht hat. Danke an die Ev. Urlauberseelsorge, danke an den „Andere Zeiten“ Verlag in Hamburg, danke an die Kirchengemeinde St. Peter-Ording und Tating, an das Jugendzentrum, an die TZ, an die Nordseeschule und an das Jugenderholungsdorf. Und danke: an euch; ihr Schauspieler und Sänger, Tänzer und Techniker. Die ihr unermüdlich gearbeitet, gemacht und getan habt. Die ihr euch alle ausgehalten und toleriert habt, eine kunterbunte Menge an Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können. Ihr habt gestritten, geweint, resigniert. Aber auch gelacht, aufgemuntert, geholfen. Mit dem gemeinsamen Ziel vor Augen.

Am Ende doch wie eine kleine Familie.

Herzliche Grüße aus der Urlauberseelsorge St. Peter-Ording von Henrik Kloth






Mitarbeiter

 

Moin und Hallo!

Mein Name ist Henrik Kloth, ich bin 24 Jahre jung; geboren in Husum, aufgewachsen im wunderschönen St. Peter-Ording, ein waschechter Nordfriese eben. 2012 verschlug es mich drei Jahre lang in unsere Landeshauptstadt Kiel, in der ich das Regionale Berufsbildungszentrum besucht habe. Jetzt bin ich staatlich anerkannter Erzieher und nun zurück in meiner Heimat.

Seit dem ersten Juli 2015 arbeite ich hauptamtlich in der evangelischen Urlauberseelsorge in St. Peter-Ording, unter der Leitung von Diakonin Andrea Streubier....

Artikel weiterlesen...





Film der Urlauberseelsorge

Es wurde hier ein schöner, kleiner Film zum Jahresmotto des Kirchenkreises Nordfriesland 2015            "Ein Platz für Dich" gedreht.